© 2013 - 2020 Antonius Gebetskreis
Antonius Gebetskreis

Corona-Krise - Im Gebet verbunden

In Krisenzeiten wie diesen ist das Gebet wichtiger denn je. Auch wenn wir uns derzeit nicht gemeinsam in den Kirchen versammeln können, gibt es dank der neuen Medien eine Vielzahl von Möglichkeiten an Gottesdiensten und Gebeten teilzunehmen. Wir haben hier für Euch aus der Vielzahl der Angebote einige zusammengestellt.

Internet Live Streams

EWTN Gottesdienste und Sondersendungen (umfassenstes Angebot an Gottesdiensten) Vatikan Media Live (Übertragungen & Videos aus dem Vatikan mit deutscher Übersetzung z.B. 6:55 Uhr Papstmesse) K-TV Heilige Messen (siehe Programm) Liebfrauendom München (Mo - Sa: 17:30 Uhr, So: 10:00 Uhr) Stephansdom Wien (Mo - Sa: 12:00 Uhr, So: 10:15 Uhr) Gnadenkapelle Altötting (täglich: 8:00, 9:00, 10:00, 11:00 & 19:00 Uhr Rosenkranz: 15:00) Zisterzienserabtei Stift Heiligenkreuz

Radio

Radio Horeb Empfang über DAB+, UKW München 92,4 MHz, Live Stream und weitere Empfangsmöglichkeiten Täglich 6:55 Hl. Messe mit Papst Franziskus Mo-Sa 9:00, So: 10:00: Hl. Messe aus den Gemeinden Täglich 18:00, Sa: 18:30: Hl. Messe aus der Studiokapelle
Bild: Pixabay
Gebete Die Heilige Corona , ja sie heißt wirklich so. Nein, sie wurde nicht nach dem Corona-Virus benannt. Aber die Heilige Corona, die in der Spätantike lebte, gilt u.a. als Schutzpatronin gegen Seuchen. Gebet zur Heiligen Corona Gebet von Dr. Johannes Hartl Gebet des Liturgisches Instituts der Schweiz Novene zur Hl. Corona
Seid alle von Gott behütet und vertraut auf IHN, auch und gerade in diesen schweren Zeiten. Im Gebet immer verbunden, der Antonius Gebetskreis.
Geistige Kommunion Auch wenn wir derzeit die Kommunion nicht sakra- mental empangen können, dürfen wir uns in der geistigen Kommunion mit Jesus vereinigen. Hierzu ein Interview mit Kardinal Woelki und einige Gebete: Gebete zur geistigen Kommunion: K-TV Gebete zur geistigen Kommunion: Horeb (bitte bis zur Mitte der Seite scrollen)
Beichten ohne Priester? Papst Franziskus erklärt wie‘s geht
© 2013 - 2020 Antonius Gebetskreis
Antonius Gebetskreis

Corona-Krise - Im Gebet verbunden

Kreuz mit vielen brennenden Teelichtern. Am oberen Rand Abbildung eines Corona Virus
In Krisenzeiten wie diesen ist das Gebet wichtiger denn je. Auch wenn wir uns derzeit nicht gemeinsam in den Kirchen versammeln können, gibt es dank der neuen Medien eine Vielzahl von Möglichkeiten an Gottesdiensten und Gebeten teilzunehmen. Wir haben hier für Euch aus der Vielzahl der Angebote einige zusammengestellt.
Bild: Pixabay

Radio

Radio Horeb Empfang über DAB+, UKW München 92,4 MHz, Live Stream und weitere Empfangsmöglichkeiten Täglich 6:55 Hl. Messe mit Papst Franziskus Mo-Sa 9:00, So: 10:00: Hl. Messe aus den Gemeinden Täglich 18:00, Sa: 18:30: Hl. Messe aus der Studiokapelle

Internet Live Streams

EWTN Gottesdienste und Sondersendungen (umfassenstes Angebot an Gottesdiensten) Vatikan Media Live (Übertragungen & Videos aus dem Vatikan mit deutscher Übersetzung z.B. 6:55 Uhr Papstmesse) K-TV Heilige Messen (siehe Programm) Liebfrauendom München (Mo - Sa: 17:30 Uhr, So: 10:00 Uhr) Stephansdom Wien (Mo - Sa: 12:00 Uhr, So: 10:15 Uhr) Gnadenkapelle Altötting (täglich: 8:00, 9:00, 10:00, 11:00 & 19:00 Uhr Rosenkranz: 15:00) Zisterzienserabtei Stift Heiligenkreuz
Gebete Die Heilige Corona , ja sie heißt wirklich so. Nein, sie wurde nicht nach dem Corona-Virus benannt. Aber die Heilige Corona, die in der Spätantike lebte, gilt u.a. als Schutzpatronin gegen Seuchen. Gebet zur Heiligen Corona Gebet von Dr. Johannes Hartl Gebet des Liturgisches Instituts der Schweiz Novene zur Hl. Corona
Seid alle von Gott behütet und vertraut auf IHN, auch und gerade in diesen schweren Zeiten. Im Gebet immer verbunden, der Antonius Gebetskreis.
Geistige Kommunion Auch wenn wir derzeit die Kommunion nicht sakra- mental empangen können, dürfen wir uns in der geistigen Kommunion mit Jesus vereinigen. Hierzu ein Interview mit Kardinal Woelki und einige Gebete: Gebete zur geistigen Kommunion: K-TV Gebete zur geistigen Kommunion: Horeb (bitte bis zur Mitte der Seite scrollen)
Beichten ohne Priester? Papst Franziskus erklärt wie‘s geht