© 2013 - 2018 Antonius Gebetskreis
Antonius Gebetskreis
Datenschutzerklärung
Nutzer   erhalten   mit   dieser   Datenschutzerklärung   Information   über   die   Art,   den   Umfang,   den   Zweck   sowie   die   Rechtsgrundlage   der   Verarbeitung   von personenbezogenen   Daten   innerhalb   des   Online-Angebots   des   Antonius   Gebetskreises   sowie   der   damit   verbundenen   Funktionen,   Inhalte   und Dienste (Webseiten, Downloads, Newsletter, etc.). 1. Verantwortliche Stelle Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), ist: Antonius Gebetskreis Gerhard Hoffmann Kontakt: Olchinger Straße 25 Tel.: +49.8141.538569 D-82223 Eichenau E-Mail: gerhard.hoffmann(at)antoniusgebet.de Wenn   Sie   Fragen   zum   Datenschutz   unseres   Online-Angebotes   oder   der   Verarbeitung   Ihrer   persönlichen   Daten   haben,   können   Sie   sich   gerne   unter den genannten Kontaktdaten an uns wenden. 2. Ihre Rechte Unter den oben genannten Kontaktdaten der verantwortlichen Stelle können Sie jederzeit unentgeltlich folgende Rechte ausüben: Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung (Art. 15 DSGVO) Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten (Art. 16 DSGVO) Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten (Art. 17 DSGVO) Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen (Art. 18 DSGVO) Erhalt   einer   Kopie   Ihrer   personenbezogenen   Daten   und   das   Recht,   dass   diese   einem   anderen   Verantwortlichen   übertragen   wird,   sofern   Sie   in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben (Art. 20 DSGVO). Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns (Art. 21 DSGVO) Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen (Art. 7 DSGVO). Sie   können   sich   auch   mit   einer   Beschwerde   an   die   für   Sie   zuständige Aufsichtsbehörde   wenden   (Art.   77   DSGVO).   Ihre   zuständige Aufsichtsbehörde richtet   sich   nach   dem   Bundesland   Ihres   Wohnsitzes,   Ihrer   Arbeit   oder   der   mutmaßlichen   Verletzung.   Eine   Liste   der   Aufsichtsbehörden   mit   Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html 3. Zwecke der Datenverarbeitung Die Nutzung unserer Internetpräsenz ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten (E-Mail-Adressen, Namen, etc.) möglich. Bei   einigen   optionalen   Diensten   wie   z.B.   dem   Newsletter   ist   die   Angabe   von   personenbezogenen   Daten   erforderlich.   Die   Nutzung   dieser   Dienste erfolgt auf freiwilliger Basis.   Wir   verarbeiten   Ihre   personenbezogenen   Daten   nur   zu   den   in   dieser   Datenschutzerklärung   genannten   Zwecken   und   Rechtsgrundlagen.   Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn: Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben z.B. beim Einsatz eines beauftragten Internet Service Providers für das Web-Hosting. 4. Datensparsamkeit Personenbezogene   Daten   speichern   wir   gemäß   dem   Grundsatz   der   Datensparsamkeit   nur   so   lange,   wie   es   erforderlich   ist   oder   vom   Gesetzgeber   her vorgeschrieben   wird   (gesetzliche   Speicherfrist).   Entfällt   der   Zweck   der   erhobenen   Informationen   oder   endet   die   Speicherfrist,   sperren   oder   löschen   wir die Daten. 5. Erfassung allgemeiner Informationen Mit   jedem   Zugriff   auf   unser   Online-Angebot   werden   durch   unseren   Internet   Service   Provider   (Web   Hosting   Dienstleister)   automatisch   Informationen erfasst. Diese Informationen, auch als Server-Logfiles bezeichnet, sind allgemeiner Natur und erlauben keine Rückschlüsse auf Ihre Person. Erfasst    werden    unter    anderem:    Name    der    Webseite,    Datei,    Datum,    Datenmenge,    Webbrowser    und    Webbrowser-Version,    Betriebssystem,    der Domainname   Ihres   Internet-Providers,   die   sogenannte   Referrer-URL   (jene   Seite,   von   der   aus   Sie   auf   unser   Angebot   zugegriffen   haben)   und   die   IP- Adresse. Diese   Informationen   sind   technisch   notwendig,   um   die   von   Ihnen   angeforderten   Inhalte   von   Webseiten   korrekt   auszuliefern   und   fallen   bei   der   Nutzung des Internets zwingend an. Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet: Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website, Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Website, Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie zu weiteren administrativen Zwecken. Die   Verarbeitung   Ihrer   Daten   basiert   auf   unserem   berechtigten   Interesse   aus   den   vorgenannten   Zwecken   zur   Datenerhebung   (Art.   6   Abs.   1   lit.   f DSGVO). Darüber   hinaus   werden   uns   von   unserem   Internet   Service   Provider   anonyme   Informationen   für   statistische   Zwecke   zur   Verfügung   gestellt.   Sie   helfen uns bei der Optimierung des Angebots und der Technik. 6. Kontaktaufnahme Wenn   Sie   mit   uns   in   Kontakt   treten,   erteilen   Sie   uns   zum   Zwecke   der   Kontaktaufnahme   Ihre   freiwillige   Einwilligung   zur   Speicherung   und   Verarbeitung Ihrer genannten Kontaktdaten. Für   die   Kontaktaufnahme   ist   die   Angabe   einer   validen   E-Mail-Adresse   oder   für   einen   Rückruf   eine   Telefonnummer   erforderlich.   Weiter   Angaben   sind optional.   Wir   speichern   Ihre Angaben   zur   Bearbeitung   der Anfrage   sowie   für   den   Fall,   dass Anschlussfragen   entstehen.   Wir   löschen   oder   sperren   die personenbezogenen Daten, sobald diese nicht mehr erforderlich sind. Ferner gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten. 7. Newsletter Wir   versenden   unseren   Newsletter   nur   mit   der   Einwilligung   des   Empfängers   (Art.   6 Abs.   1   lit.   a   und Art.   7   DSGVO)   oder   der   gesetzlichen   Erlaubnis   für zulässige Werbung bezüglich eigener Dienstleistungen (§ 7 Abs. 3 UWG). Um   sich   für   den   Newsletter   anzumelden,   reicht   es   aus,   wenn   Sie   Ihre   E-Mail   Adresse   und   Ihren   Anmeldewunsch   in   einer   E-Mail   an   uns   senden. Optional können Sie uns zusätzlich Ihren Vornamen und Namen oder ein Pseudonym mitteilen. Für   eine   wirksame   Registrierung   benötigen   wir   eine   valide   (gültige)   E-Mail-Adresse.   Um   zu   prüfen,   dass   eine   Anmeldung   tatsächlich   durch   den Inhaber    einer    E-Mail-Adresse    erfolgt,    setzen    wir    bei    Neuanmeldungen    das    „Double-Opt-in“-Verfahren    ein.    Hierzu    protokollieren    wir    Ihren Anmeldewunsch   zum   Newsletters,   den   Versand   unserer   Bestätigungsmail   und   den   Erhalt   Ihrer   Anmeldebestätigung/Einwilligung.   Weitere   Daten werden   nicht   erhoben.   Die   Daten   werden   ausschließlich   für   unseren   eigenen   Newsletter-Versand   verwendet   und   nicht   an   Dritte   für   andere   Zwecke weitergegeben. Die   Einwilligung   zur   Speicherung   und   Verarbeitung   Ihrer   persönlichen   Daten   für   den   Newsletter-Versand   können   Sie   jederzeit   für   die   Zukunft widerrufen.   In   jedem   Newsletter   finden   Sie   hierzu   eine   entsprechende   E-Mail   Adresse   zur   Abmeldung.   Außerdem   können   Sie   uns   Ihren   Abmelde- Wunsch/Widerruf auch über die oben angegebenen Kontaktdaten der verantwortlichen Stelle mitteilen. 8. Veranstaltungshinweise Wenn   Sie   uns   einen   Veranstaltungshinweis   an   unsere   Kontaktadressen   senden,   erteilen   Sie   uns   die   Erlaubnis,   diesen   mit   den   darin   enthaltenen personenbezogenen   Daten   über   unseren   Antonius   Gebetskreis   Newsletter   weiterzuverteilen.   Ferner   erteilen   Sie   uns   die   Erlaubnis,   den   Namen   und die   E-Mail   Adresse   des   Einreichenden   (=   Absender   der   E-Mail)   sowie   die   Kontaktdaten   des   Veranstalters   zur   Bearbeitung   und   für   den   Fall,   dass Anschlussfragen entstehen, zu speichern und zu verarbeiten. Es   steht   uns   frei   Rückfragen   und   Validitätsprüfungen   der Angaben   durchzuführen.   Weitere   rechtliche   Hinweise   bezüglich   der   Veranstaltungshinweise finden Sie in unserem Impressum . Wir     löschen     oder     sperren     die     personenbezogenen     Daten,     sobald     diese     nicht     mehr     erforderlich     sind.     Ferner     gelten     die     gesetzlichen Archivierungspflichten. 9. Cookies 9.1 Eigene Cookies Wir verwenden keine eigenen Cookies auf den Antonius Gebetskreis Webseiten. 9.2 Third Party Cookies in eingebettetem Content Wir    weisen    darauf    hin,    dass    Sie    auf    manchen    unserer    Webseiten    u.U.    Cookies    feststellen    können,    die    nicht    mit    dem   Antonius    Gebetskreis zusammenhängen.   Wenn   Sie   eine   Seite   mit   Content   besuchen,   der   beispielsweise   aus   YouTube   eingebettet   wurde,   können   von   diesen   Service Providern   eigene   Cookies   auf   Ihrem   Browser   gesetzt   worden   sein.   Der Antonius   Gebetskreis   hat   keinen   Einfluss   auf   den   Einsatz   dieser   Cookies   und kann   wegen   der   Funktionsweise   von   Cookies   nicht   auf   sie   zugreifen,   da   der   Zugriff   auf   Cookies   nur   für   denjenigen   möglich   ist,   der   sie   ursprünglich gesetzt hat. Daher müssen Sie für weitere Informationen die Websites des betreffenden Dritten aufsuchen. 10. Verwendung externer Dienste 10.1 Verwendung von Google Maps Unser Online-Angebot bindet die Landkarten des Dienstes “Google Maps” ein. Google Maps wird von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, betrieben. Die erweiterten Nutzungsbedingungen für Google Maps finden Sie unter: https://maps.google.com/help/terms_maps.html  Die   Nutzung   von   Google   Maps   erfolgt   im   Interesse   einer   ansprechenden   Darstellung   unseres   Online-Angebotes   und   einer   leichten Auffindbarkeit   der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Bei   der   Nutzung   von   Google   Maps   werden   von   Google   auch   Daten   über   die   Verwendung   der   Kartenfunktionen   durch   den   Besucher   erhoben, verarbeitet und genutzt. Mehr Informationen zum Umgang mit den Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter: https://www.google.com/privacypolicy.html. 10.2 Eingebettete YouTube-Videos Auf   einigen   unserer   Webseiten   betten   wir   YouTube-Videos   ein.   Diese   sind   als   "YouTube   Video"   gekennzeichnet.   Betreiber   der   entsprechenden PlugIns ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Die    Nutzung    von    YouTube    erfolgt    im    Interesse    einer    ansprechenden    Darstellung    unseres    Online-Angebotes    und    einer    ausreichenden Übertragungsbandbreite für Videos bei Parallelzugriffen. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Wir   betten YouTube   Videos   im   "erweiterten   Datenschutzmodus"   ein.   In   diesem   Modus   wird   nach Angaben   des   Betreibers   erst   eine   Verbindung   zu   den Servern von YouTube hergestellt, wenn Sie auf das Video (Play Symbol) klicken. Wird   ein   YouTube   Video   gestartet,   setzt   der   Anbieter   Cookies   ein,   die   Hinweise   über   das   Nutzerverhalten   sammeln.   Wenn   Sie   in   Ihrem   YouTube- Account   eingeloggt   sind,   ermöglichen   Sie   YouTube,   Ihr   Surfverhalten   direkt   Ihrem   persönlichen   Profil   zuzuordnen.   Dies   können   Sie   verhindern,   indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. Weitere Informationen zum Umgang mit den Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/. 11. Keine unerlaubte Nutzung unserer Kontaktdaten für Werbezwecke Die    Nutzung    der    im    Rahmen    der    Impressumspflicht    und    auf    unserer    Datenschutzerklärung    veröffentlichten    Kontaktdaten    wie    Postanschriften, Telefonnummern   und   Email-Adressen   durch   Dritte   zur   Übersendung   von   nicht   ausdrücklich   angeforderter   Werbung   ist   nicht   gestattet.   Dies   gilt   auch für   alle   in   unseren   Online-Angeboten   veröffentlichten   Kontaktdaten   von   Personen   und   Funktionsadressen.   Wir   behalten   uns   ausdrücklich   rechtliche Schritte vor im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails. 12. Änderungen der Datenschutzerklärung Wir    behalten    uns    vor,    diese    Datenschutzerklärung    anzupassen,    damit    sie    stets    den    aktuellen    rechtlichen   Anforderungen    entspricht    oder    um Änderungen   unserer   Leistungen   in   der   Datenschutzerklärung   umzusetzen,   z.B.   bei   der   Einführung   neuer   Dienstleistungen.   Für   Ihren   erneuten   Besuch gilt dann die aktualisierte Datenschutzerklärung. Wir bitten Sie deshalb sich regelmäßig über den Inhalt unserer Datenschutzerklärung zu informieren.
Version D1.0, 17.05.2018
© 2013 - 2018 Antonius Gebetskreis
Antonius Gebetskreis
Datenschutzerklärung
Nutzer   erhalten   mit   dieser   Datenschutzerklärung   Information   über   die   Art,   den Umfang,     den     Zweck     sowie     die     Rechtsgrundlage     der     Verarbeitung     von personenbezogenen     Daten     innerhalb     des     Online-Angebots     des    Antonius Gebetskreises   sowie   der   damit   verbundenen   Funktionen,   Inhalte   und   Dienste (Webseiten, Downloads, Newsletter, etc.). 1. Verantwortliche Stelle Verantwortliche   Stelle   im   Sinne   der   Datenschutzgesetze,   insbesondere   der   EU- Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), ist: Antonius Gebetskreis Gerhard Hoffmann Kontakt: Olchinger Straße 25 Tel.: +49.8141.538569 D-82223 Eichenau E-Mail: gerhard.hoffmann(at)antoniusgebet.de Wenn    Sie    Fragen    zum    Datenschutz    unseres    Online-Angebotes    oder    der Verarbeitung   Ihrer   persönlichen   Daten   haben,   können   Sie   sich   gerne   unter   den genannten Kontaktdaten an uns wenden. 2. Ihre Rechte Unter   den   oben   genannten   Kontaktdaten   der   verantwortlichen   Stelle   können   Sie jederzeit unentgeltlich folgende Rechte ausüben: Auskunft   über   Ihre   bei   uns   gespeicherten   Daten   und   deren   Verarbeitung (Art. 15 DSGVO) Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten (Art. 16 DSGVO) Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten (Art. 17 DSGVO) Einschränkung   der   Datenverarbeitung,   sofern   wir   Ihre   Daten   aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen (Art. 18 DSGVO) Erhalt   einer   Kopie   Ihrer   personenbezogenen   Daten   und   das   Recht,   dass diese   einem   anderen   Verantwortlichen   übertragen   wird,   sofern   Sie   in   die Datenverarbeitung    eingewilligt    haben    oder    einen    Vertrag    mit    uns abgeschlossen haben (Art. 20 DSGVO). Widerspruch    gegen    die    Verarbeitung    Ihrer    Daten    bei    uns    (Art.    21 DSGVO) Sofern   Sie   uns   eine   Einwilligung   erteilt   haben,   können   Sie   diese   jederzeit   mit Wirkung für die Zukunft widerrufen (Art. 7 DSGVO). Sie    können    sich    auch    mit    einer    Beschwerde    an    die    für    Sie    zuständige Aufsichtsbehörde   wenden   (Art.   77   DSGVO).   Ihre   zuständige   Aufsichtsbehörde richtet    sich    nach    dem    Bundesland    Ihres    Wohnsitzes,    Ihrer   Arbeit    oder    der mutmaßlichen   Verletzung.   Eine   Liste   der Aufsichtsbehörden   mit Anschrift   finden Sie                                                                                                                   unter: w - node.html 3. Zwecke der Datenverarbeitung Die     Nutzung     unserer     Internetpräsenz     ist     in     der     Regel     ohne     Angabe personenbezogener Daten (E-Mail-Adressen, Namen, etc.) möglich. Bei   einigen   optionalen   Diensten   wie   z.B.   dem   Newsletter   ist   die   Angabe   von personenbezogenen   Daten   erforderlich.   Die   Nutzung   dieser   Dienste   erfolgt   auf freiwilliger Basis.   Wir     verarbeiten     Ihre     personenbezogenen     Daten     nur     zu     den     in     dieser Datenschutzerklärung     genannten     Zwecken     und     Rechtsgrundlagen.     Eine Übermittlung   Ihrer   persönlichen   Daten   an   Dritte   zu   anderen   als   den   genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn: Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben z.B. beim Einsatz eines beauftragten Internet Service Providers für das Web- Hosting. 4. Datensparsamkeit Personenbezogene     Daten     speichern     wir     gemäß     dem     Grundsatz     der Datensparsamkeit   nur   so   lange,   wie   es   erforderlich   ist   oder   vom   Gesetzgeber her    vorgeschrieben    wird    (gesetzliche    Speicherfrist).    Entfällt    der    Zweck    der erhobenen   Informationen   oder   endet   die   Speicherfrist,   sperren   oder   löschen   wir die Daten. 5. Erfassung allgemeiner Informationen Mit   jedem   Zugriff   auf   unser   Online-Angebot   werden   durch   unseren   Internet Service   Provider   (Web   Hosting   Dienstleister)   automatisch   Informationen   erfasst. Diese    Informationen,    auch    als    Server-Logfiles    bezeichnet,    sind    allgemeiner Natur und erlauben keine Rückschlüsse auf Ihre Person. Erfasst     werden     unter     anderem:     Name     der     Webseite,     Datei,     Datum, Datenmenge,    Webbrowser    und    Webbrowser-Version,    Betriebssystem,    der Domainname    Ihres    Internet-Providers,    die    sogenannte    Referrer-URL    (jene Seite,    von    der    aus    Sie    auf    unser   Angebot    zugegriffen    haben)    und    die    IP- Adresse. Diese   Informationen   sind   technisch   notwendig,   um   die   von   Ihnen   angeforderten Inhalte   von   Webseiten   korrekt   auszuliefern   und   fallen   bei   der   Nutzung   des Internets    zwingend    an.    Sie    werden    insbesondere    zu    folgenden    Zwecken verarbeitet: Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website, Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Website, Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie zu weiteren administrativen Zwecken. Die   Verarbeitung   Ihrer   Daten   basiert   auf   unserem   berechtigten   Interesse   aus den vorgenannten Zwecken zur Datenerhebung (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Darüber   hinaus   werden   uns   von   unserem   Internet   Service   Provider   anonyme Informationen   für   statistische   Zwecke   zur   Verfügung   gestellt.   Sie   helfen   uns   bei der Optimierung des Angebots und der Technik. 6. Kontaktaufnahme Wenn    Sie    mit    uns    in    Kontakt    treten,    erteilen    Sie    uns    zum    Zwecke    der Kontaktaufnahme   Ihre   freiwillige   Einwilligung   zur   Speicherung   und   Verarbeitung Ihrer genannten Kontaktdaten. Für   die   Kontaktaufnahme   ist   die   Angabe   einer   validen   E-Mail-Adresse   oder   für einen   Rückruf   eine   Telefonnummer   erforderlich.   Weiter   Angaben   sind   optional. Wir   speichern   Ihre   Angaben   zur   Bearbeitung   der   Anfrage   sowie   für   den   Fall, dass      Anschlussfragen      entstehen.      Wir      löschen      oder      sperren      die personenbezogenen   Daten,   sobald   diese   nicht   mehr   erforderlich   sind.   Ferner gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten. 7. Newsletter Wir   versenden   unseren   Newsletter   nur   mit   der   Einwilligung   des   Empfängers (Art.   6   Abs.   1   lit.   a   und   Art.   7   DSGVO)   oder   der   gesetzlichen   Erlaubnis   für zulässige Werbung bezüglich eigener Dienstleistungen (§ 7 Abs. 3 UWG). Um   sich   für   den   Newsletter   anzumelden,   reicht   es   aus,   wenn   Sie   Ihre   E-Mail Adresse   und   Ihren   Anmeldewunsch   in   einer   E-Mail   an   uns   senden.   Optional können   Sie   uns   zusätzlich   Ihren   Vornamen   und   Namen   oder   ein   Pseudonym mitteilen. Für   eine   wirksame   Registrierung   benötigen   wir   eine   valide   (gültige)   E-Mail- Adresse.   Um   zu   prüfen,   dass   eine   Anmeldung   tatsächlich   durch   den   Inhaber einer   E-Mail-Adresse   erfolgt,   setzen   wir   bei   Neuanmeldungen   das   „Double-Opt- in“-Verfahren     ein.     Hierzu     protokollieren     wir     Ihren     Anmeldewunsch     zum Newsletters,    den    Versand    unserer    Bestätigungsmail    und    den    Erhalt    Ihrer Anmeldebestätigung/Einwilligung.    Weitere    Daten    werden    nicht    erhoben.    Die Daten     werden     ausschließlich     für     unseren     eigenen     Newsletter-Versand verwendet und nicht an Dritte für andere Zwecke weitergegeben. Die   Einwilligung   zur   Speicherung   und   Verarbeitung   Ihrer   persönlichen   Daten   für den   Newsletter-Versand   können   Sie   jederzeit   für   die   Zukunft   widerrufen.   In jedem   Newsletter   finden   Sie   hierzu   eine   entsprechende   E-Mail   Adresse   zur Abmeldung.   Außerdem   können   Sie   uns   Ihren   Abmelde-Wunsch/Widerruf   auch über die oben angegebenen Kontaktdaten der verantwortlichen Stelle mitteilen. 8. Veranstaltungshinweise Wenn    Sie    uns    einen    Veranstaltungshinweis    an    unsere    Kontaktadressen senden,    erteilen    Sie    uns    die    Erlaubnis,    diesen    mit    den    darin    enthaltenen personenbezogenen    Daten    über    unseren    Antonius    Gebetskreis    Newsletter weiterzuverteilen.   Ferner   erteilen   Sie   uns   die   Erlaubnis,   den   Namen   und   die   E- Mail     Adresse     des     Einreichenden     (=     Absender     der     E-Mail)     sowie     die Kontaktdaten    des    Veranstalters    zur    Bearbeitung    und    für    den    Fall,    dass Anschlussfragen entstehen, zu speichern und zu verarbeiten. Es     steht     uns     frei     Rückfragen     und     Validitätsprüfungen     der     Angaben durchzuführen.          Weitere          rechtliche          Hinweise          bezüglich          der Veranstaltungshinweise finden Sie in unserem Impressum . Wir   löschen   oder   sperren   die   personenbezogenen   Daten,   sobald   diese   nicht mehr erforderlich sind. Ferner gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten. 9. Cookies 9.1 Eigene Cookies Wir     verwenden     keine     eigenen     Cookies     auf     den     Antonius     Gebetskreis Webseiten. 9.2 Third Party Cookies in eingebettetem Content Wir   weisen   darauf   hin,   dass   Sie   auf   manchen   unserer   Webseiten   u.U.   Cookies feststellen   können,   die   nicht   mit   dem   Antonius   Gebetskreis   zusammenhängen. Wenn   Sie   eine   Seite   mit   Content   besuchen,   der   beispielsweise   aus   YouTube eingebettet   wurde,   können   von   diesen   Service   Providern   eigene   Cookies   auf Ihrem    Browser    gesetzt    worden    sein.    Der   Antonius    Gebetskreis    hat    keinen Einfluss   auf   den   Einsatz   dieser   Cookies   und   kann   wegen   der   Funktionsweise von    Cookies    nicht    auf    sie    zugreifen,    da    der    Zugriff    auf    Cookies    nur    für denjenigen   möglich   ist,   der   sie   ursprünglich   gesetzt   hat.   Daher   müssen   Sie   für weitere Informationen die Websites des betreffenden Dritten aufsuchen. 10. Verwendung externer Dienste 10.1 Verwendung von Google Maps Unser Online-Angebot bindet die Landkarten des Dienstes “Google Maps” ein. Google Maps wird von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, betrieben. Die erweiterten Nutzungsbedingungen für Google Maps finden Sie unter: https://maps.google.com/help/terms_maps.html  Die    Nutzung    von    Google    Maps    erfolgt    im    Interesse    einer    ansprechenden Darstellung   unseres   Online-Angebotes   und   einer   leichten Auffindbarkeit   der   von uns   auf   der   Website   angegebenen   Orte.   Dies   stellt   ein   berechtigtes   Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Bei   der   Nutzung   von   Google   Maps   werden   von   Google   auch   Daten   über   die Verwendung   der   Kartenfunktionen   durch   den   Besucher   erhoben,   verarbeitet und genutzt. Mehr Informationen zum Umgang mit den Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter: https://www.google.com/privacypolicy.html. 10.2 Eingebettete YouTube-Videos Auf   einigen   unserer   Webseiten   betten   wir   YouTube-Videos   ein.   Diese   sind   als "YouTube   Video"   gekennzeichnet.   Betreiber   der   entsprechenden   PlugIns   ist   die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Die   Nutzung   von YouTube   erfolgt   im   Interesse   einer   ansprechenden   Darstellung unseres   Online-Angebotes   und   einer   ausreichenden   Übertragungsbandbreite für   Videos   bei   Parallelzugriffen.   Dies   stellt   ein   berechtigtes   Interesse   im   Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Wir   betten   YouTube   Videos   im   "erweiterten   Datenschutzmodus"   ein.   In   diesem Modus   wird   nach Angaben   des   Betreibers   erst   eine   Verbindung   zu   den   Servern von YouTube hergestellt, wenn Sie auf das Video (Play Symbol) klicken. Wird   ein   YouTube   Video   gestartet,   setzt   der Anbieter   Cookies   ein,   die   Hinweise über    das    Nutzerverhalten    sammeln.    Wenn    Sie    in    Ihrem    YouTube-Account eingeloggt    sind,    ermöglichen    Sie    YouTube,    Ihr    Surfverhalten    direkt    Ihrem persönlichen   Profil   zuzuordnen.   Dies   können   Sie   verhindern,   indem   Sie   sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. Weitere Informationen zum Umgang mit den Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/. 11. Keine unerlaubte Nutzung unserer Kontaktdaten für Werbezwecke Die     Nutzung     der     im     Rahmen     der     Impressumspflicht     und     auf     unserer Datenschutzerklärung     veröffentlichten     Kontaktdaten     wie     Postanschriften, Telefonnummern   und   Email-Adressen   durch   Dritte   zur   Übersendung   von   nicht ausdrücklich   angeforderter   Werbung   ist   nicht   gestattet.   Dies   gilt   auch   für   alle   in unseren    Online-Angeboten    veröffentlichten    Kontaktdaten    von    Personen    und Funktionsadressen.   Wir   behalten   uns   ausdrücklich   rechtliche   Schritte   vor   im Falle   der   unverlangten   Zusendung   von   Werbeinformationen,   etwa   durch   Spam- E-Mails. 12. Änderungen der Datenschutzerklärung Wir   behalten   uns   vor,   diese   Datenschutzerklärung   anzupassen,   damit   sie   stets den    aktuellen    rechtlichen    Anforderungen    entspricht    oder    um    Änderungen unserer    Leistungen    in    der    Datenschutzerklärung    umzusetzen,    z.B.    bei    der Einführung   neuer   Dienstleistungen.   Für   Ihren   erneuten   Besuch   gilt   dann   die aktualisierte   Datenschutzerklärung.   Wir   bitten   Sie   deshalb   sich   regelmäßig   über den Inhalt unserer Datenschutzerklärung zu informieren.
Version D1.0, 17.05.2018
mobil